Kevin Zülsdorf bleibt doch Teu...
    Kevin Zülsdorf bleibt doch Teutone

Eine frohe Kunde ereilt die St.Töniser Teutonia am heutigen Tage.
Udo Schüler aus dem Teammanagement der Grün-Gelben konnte sich mit Kevin Zülsdorf nun doch auf eine mindestens für eine weitere Saison andauernde Zusammenarbeit einigen.
Der kampf- und laufstarke Zülsdorf war stets ein Wunschkandidat für die kommende Landesligasaison.
"Kevin hatte mehrere Verletzungen und wollte eigentlich aufhören mit dem Fußball.
Allerdings gefällt Kevin es so gut bei uns, Fußball macht ihm weiterhin sehr viel Spaß, da kam es nun doch zu einem Sinneswandel
der uns alle sehr erfreut", so Udo Schüler.
DJK Teutonia St.Tönis noch auf...
    DJK Teutonia St.Tönis noch auf der Suche!

DJK Teutonia St.Tönis noch auf der Suche!

Die Vorbereitungen und Kaderplanungen des Landesligaaufsteigers aus St.Tönis bei Krefeld neigen sich dem Ende entgegen.
Um in der kommenden Saison weiter möglichst erfolgreich zu agieren, planen die Verantwortlichen der Grün- Gelben noch mindestens 3 „Mega-Transfers“.
„Wir suchen aktuell für die linke defensive Aussenbahn noch einen Linksfuss, einen Stürmer und einen Rechtsaussen, sowie möglicherweise noch einen Innenverteidiger, wenn ein geeigneter Kandidat zur Verfügung steht. Diese Spieler sollen mindestens aus der Landesliga, eher aus der Oberliga oder sogar aus noch höheren Ligen , bzw. der A-Jugend Bundesliga kommen. Wir wollen nächste Saison unseren Zuschauern äußerst attraktiven und erfolgreichen Fußball bieten, dafür möchten wir auch umfassend investieren und einen schlagfertigen Kader aufbieten“, so der sportliche Leiter Holger Krebs.
„Unser Angebot von Ausbildungsstellen, dualen Studienplätzen oder auch von festen Arbeitsverhältnissen hat schon so manch guten Fußballer zu uns geführt“, ergänzte Holger Krebs auf die Nachfrage, wie denn solche Spieler an Teutonia St.Tönis zu binden seien.

Um ausreichend Testspiele zu haben, suchen die Teutonen noch zwei Testspielgegner von der A-Liga aufwärts für den 28. oder 29.Juli und den 05.August 2018.
Interessierte Vereine bitte unter 0172-2032708 melden.
Teutonia St. Tönis verpflichte...
    Teutonia St. Tönis verpflichtet Harun Ünlü

Einen vielleicht auf den ersten Blick etwas ungewöhnlichen Wechsel gab der stellvertretende Abteilungsleiter Achim.

Lemmen heute bekannt:

Vom Düsseldorfer B-Kreisligisten (aktuell in die Kreisliga A aufgestiegen) wechselt der Mittelfeldakteur Harun Ünlü zu Teutonia St. Tönis. Trainer Bekim Kastrati hatte den jungen Mann im Fokus und traut dem technisch versierten Spieler den Sprung in die Landesliga zu: „Mit Harun bekommen wir einen talentierten technisch starken Mittelfeldallrounder, der alles mitbringt um sich in der Landesliga zu etablieren“.

„Der sympathische junge Mann hat gerade sein Fachabitur erfolgreich bestanden und wir denken, dass wir an ihm noch viel Freude in der kommenden Saison haben werden“ ergänzt Co-Trainer Michael Küpper seinen Chef.

Teutonia Kader steht fast
    Teutonia Kader steht fast

Teutonia Kader steht fast- Rechtsaußen und ein Mittelstürmer sollen noch verpflichtet werden!

Die Planungen bei den Teutonen für die Landesliga sind fast abgeschlossen.
Die bisherigen Neuzugänge ergänzen den Kader nahezu perfekt .
Trainer Bekim Kastrati ist vollends zufrieden mit den bisherigen Arbeiten in Richtung neuer Saison.
Nun suchen die Verantwortlichen noch einen schnellen und laufstarken rechten Offensivspieler sowie einen echten Mittelstürmer.
Der Vorbereitungsplan ist voll gespickt.
Interessante Testspiele sind ebenfalls enthalten.
Am 08. Juli z. B spielen die Grün Gelben zu Hause um 17 Uhr gegen den Oberligaaufsteiger TSV Meerbusch.

Nun gilt es noch alle Bestellungen für die Ausrüstung zu platzieren, dann sind auch diese Dinge rund.
Auf eine gute Vorbereitung, die am 01.07.2018 startet.
DJK Teutonia St. Tönis stellt ...
    DJK Teutonia St. Tönis stellt seine ersten Neuzugänge vor

Nur einen Tag nach dem verdienten Aufstieg in die Landesliga präsentieren die Teutonen die ersten Neuzugänge.

Ibrahim Er (25) kommt vom Landesligisten Duisburger SV 1900 zu den Grün Gelben. Ibrahim Er spielte zuvor bereits beim VFR Fischeln in der Oberliga. Ibrahim wird in der Abwehrkette seinen Platz finden.

Mit Stefano Borges (27) kommt vom VFB Uerdingen ein erfahrener Spieler nach St. Tönis, der sowohl Bezirks- als auch Landesligaerfahrung mitbringt. Stefano Borges ist Mittelfeldspieler und kann dort variabel eingesetzt werden. Vom SV Mönchengladbach verpflichtet wurde der junge und talentierte zentrale Mittelfeldspieler Berat Arslan. In seinem ersten Jahr bei den Senioren kam er bereits auf 32 Einsätze.

In den nächsten Tagen werden die restlichen Neuzugänge vorgestellt.