Zweite Runde des Kreispokals
    Zweite Runde des Kreispokals

In der zweiten Runde des Kreispokals setzt sich die Erste Mannschaft der DJK Teutonia mit 5:0 durch.

Tore:
(20', 83') Kevin Zülsdorf, (32') Jochen Höfler, (36') Maximilian Wolters, (49') Burhan Sahin

Das nächste Meisterschaftsspiel findet am Freitag 22.09.2017 um 19:30 Uhr in TuRa Brüggen statt. 
Hier findet ihr den Link zur Pr...
    Hier findet ihr den Link zur Pressekonferenz

Hier findet ihr den Link zur Pressekonferenz nach dem Meisterschaftsspiel gegen Holzheim.

goo.gl/PnVkcp

Spielbericht 3. Mannschaft
    Spielbericht 3. Mannschaft

Die dritte Mannschaft der DJK Teutonia gewinnt Ihr Auswärtsspiel gegen den SC Schiefbahn 2

Tore:
(7', 43', 55') Michael Staudinger
(64') Serkan Özkütükcü

Das nächste Meisterschaftsspiel der dritten ist am Sonntag den 24.09.2017 gegen KTSV Krefeld 2. Anpfiff ist um 15:00 in St. Tönis.
Spielbericht 1. Mannschaft
    Spielbericht 1. Mannschaft

DJK Teutonia verliert unnötig ihr Spiel gegen Holzheim.

In einem kontrolliertem Spiel gegen Holzheim verpasste die Mannschaft bei einem zwischenzeitlichen Stand von 4:2 den Sack zuzumachen.

Tore:
DJK Teutonia
1:0 Zülsdorf, Kevin (2.), 2:1 Undi, Philipp (53.), 3:2 Undi, Philipp (66.), 4:2 Zülsdorf, Kevin (70.)

Holzheimer SG
1:1 Schneider, Pascal (51.), 2:2 Girke, Maurice (62.), 4:3 Joosten, Yannick (83.),
4:4 Schneider, Pascal (87.), 4:5 Girke, Maurice (90.+1.)

Das nächste Meisterschaftsspiel der ersten ist am Dienstag 19.09.2017 um 19:30 Uhr bei CSV Marathon Krefeld.
Danach geht es am Freitag 22.09.2017 um 19:30 Uhr nach TuRa Brüggen.
Spielbericht 2. Mannschaft
    Spielbericht 2. Mannschaft

2:1-Auswärtsniederlage für Teutonia II

In einem umkämpften Spiel auf der Asche mit fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen verliert die DJK Teutonia II ihr Spiel gegen VfR Krefeld.

Man sah von Beginn an, dass es das erwartete schwierige und umkämpfte Spiel auf der Asche von VfR Krefeld wurde. Keine der beiden Mannschaften konnte sich so wirklich Chancen erarbeiten. So war es eine strittige Situation, die zum 1:0 führte. Nachdem die Zwote von Teutonia einen Freistoß klären konnte und rausrückte, wurde der geklärte Ball von VfR Krefeld wieder zurückgespielt, wurde von einem Spieler aus abseitsverdächtiger Position angenommen und im Tor verwandelt (25.). Diesen Spielstand wollte sich die Zweitvertretung der DJK Teutonia St. Tönis nicht gefallen lassen und baute mehr Druck auf. Nach einer guten Einzelleistung von Yunus Yildiz, konnte dieser im Sechszehner nur noch mit einem Foul gestoppt werden. So blieb dem Schiedsrichter nichts anderes über, als auf Elfmeter zu entscheiden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Ercan Yilmaz souverän (32.). Mit einem 1:1 ging es dann auch in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit merkte man, dass die DJK Teutonia St. Tönis II mit diesem Punkt nicht zufrieden war und erhöhte den Druck auf die Krefelder. So kam man immer öfter in die Nähe des Tores vom VfR Krefeld, doch der Abschluss erfolgte zu selten und zu harmlos. So war es dann am Ende des Spiels, die Nachspielzeit lief schon, wieder eine fragwürdige Schiedsrichterentscheidung, die das Spiel entschied. Die Heimmannschaft war im Angriff und die Schüsse konnte immer wieder von den Teutonen geblockt werden. Als der Ball dann endgültig geklärt wurde, pfiff der Schiedsrichter und entschied auf Handelfmeter. Strittig war es, da der Ball von einem Teutonen aus einem Meter Entfernung geblockt wurde und somit keine Zeit war zu reagieren. An der Entscheidung konnte auch heftige Beschwerden der Spieler nichts ändern und so verwandelte der VfR Krefeld in der Nachspielzeit zum 2:1.

DJK Teutonia St. Tönis: Zimmermann – Meier, Ostermann, Montag, Sahin (73. Cakmak) –Krebs, Kiralp – Karpuz (61. Dost), Yildiz (C), Parvisi – Yilmaz (82. Bokk)

Das nächste Meisterschaftsspiel der Zwoten findet am Sonntag, den 24.09.2017 gegen den FC Traar statt. Anpfiff ist um 12 Uhr in St. Tönis.